Kapitalmarktrecht

Viele Kapitalanlagen halten nicht, was den Anlegern versprochen wurde. Wenn auch Sie wissen wollen, ob Sie einen Verlust klaglos hinnehmen müssen, sollten Sie sich rechtzeitig vor Ablauf der Verjährungsfrist von einem kompetenten Rechtsanwalt im Kapitalmarkrecht beraten lassen.

Im Fall von Falschberatung, Sittenwidrigkeit oder Kapitalanlagebetrug können Anleger ihr Geld auf dem Rechtsweg oft doch noch retten. Bei der Kanzlei MTR Rechtsanwälte finden Sie den Rechtsanwalt Ihres Vertrauens. Wir prüfen in jedem Einzelfall die Chancen auf Schadensersatz. Das heißt, wir erklären Ihnen genau, wie gut Ihre Aussichten sind und wie sich unsere Rechtsanwälte für Ihre Rechte als Anleger einsetzen.

Beratungshaftung

Ihr Anlageberater ist der erste Angriffspunkt. Denn die Qualität der Anlageberater lässt oft zu wünschen übrig. Dabei müssen Anlageberater ihre Kunden objektgerecht und anlegergerecht beraten. Objektgerecht ist die Anlageberatung, wenn der Anlageberater beim Kunden alle entscheidungsrelevanten Informationen über die Kapitalanlage zur Sprache bringt. Anlegergerecht heißt, der Anlageberater berücksichtigt auch die Wünsche, Anlageziele und den Wissensstand seines Kunden. Unsere Rechtsanwälte finden auch in Ihrem Fall heraus, ob Ihr Anlageberater gegen Beratungspflichten verstoßen hat. Anschließend fordern wir für Sie Schadensersatz.

Prospekthaftung

Bei vielen Kapitalanlagen steckt der Wurm schon im Anlageprospekt. Risiken werden verschwiegen, Chancen falsch dargestellt, unternehmerische Verflechtungen verschleiert. Kurzum: Der Anleger wird in die Irre geführt. Als Anlegeranwälte leisten wir die Kärrnerarbeit: Wir spüren Prospektfehler auf und machen sie zur Grundlage für Ihren Anspruch auf Schadensersatz. Das schöne an Prospekthaftung: Als Anleger müssen Sie den Anlageprospekt nicht einmal gelesen haben. Es reicht der Prospektfehler, dass die Initiatoren, Geschäftsführer und Hintermänner der Kapitalanlage für Ihre Verluste haften. 

Vermögensverwaltung

Die Kanzlei MTR Rechtsanwälte nimmt die Verträge und Vermögensverwaltung genau unter die Lupe: Hat er Vermögensverwalter gegen Anlagerichtlinien verstoßen? Wie können wir ihm die Gebührenschinderei nachweisen? Oder hat er sich von Banken und Fondsgesellschaften mit versteckten Provisionen belohnen lassen. In diesen Fällen hilft Ihnen ein Rechtsanwalt unserer Kanzlei gerne weiter, Ihre Ansprüche auf Schadensersatz gegen den Vermögensverwalter mit allen Mitteln des Rechts durchzusetzen. 

Aktienrecht

Die Kanzlei MTR Rechtsanwälte unterstützt Sie gerne dabei, Ihre Aktionärsrechte wahrzunehmen. Dazu gehört z.B. die Vertretung Ihrer Interessen auf der Hauptversammlung oder die Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen, falls der Vorstand gegen Ad-Hoc-Pflichten des Unternehmens verstößt und Ihnen Verluste an der Börse beschert. 

Kapitalanlagen

Ob Medienfonds, Filmfonds, Immobilienfonds, Schrottimmobilie oder Schiffsfonds - die rechtlichen Fragen sind meist: Wer ist für Verluste des Fonds wirklich verantwortlich? Wen kann der Anleger haftbar machen? Und wie kann er seinen Anspruch auf Schadensersatz durchsetzen? Bei den Antworten wird es kompliziert. Denn jede Kapitalanlage ist ein komplexes Konstrukt. Um so mehr kommt es auf den richtigen Rechtsanwalt für Kapitalanlagerecht an. 

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin an einem unserer Standorte in Köln, Bonn, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart!
Standorte
MTR Koeln
Gürzenich-Quartier
Augustinerstraße 10
50667 Köln
+49 221 2927310
Details
MTR Berlin
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
+49 30 56849999
Details
MTR Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 13
53113 Bonn
+49 228 92959978
Details
MTR Dueselldorf
Königsallee 92a
40212 Düsseldorf
+49 211 99339944
Details
MTR Frankfurt
Messeturm, 25. Etage
Friedrich-Ebert-Anlage 49
60308 Frankfurt am Main
+49 69 90283999
Details
MTR Hamburg
HafenCity
Überseeallee 10
20457 Hamburg
+49 40 42237992
Details
MTR Muenchen
Maximilianstraße 35a
80539 München
+49 89 70809904
Details
MTR Stuttgart
Königstraße 10c
70173 Stuttgart
+49 711 98809964
Details
Haben Sie noch Fragen?
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin an einem unserer Standorte in Köln, Bonn, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart!