Corona und Vertragsrecht

Was, wenn nicht Corona? Bei der Einstufung einer Pandemie als „Höhere Gewalt“ betritt das Vertragsrecht zwar Neuland, doch die Auswirkungen sind so gravierend und die Gegenmaßnahmen die verschwindend wesentlich, man sich zum Thema „Force Majeure“ grundsätzlich schon einig ist.

Vertragsrecht - MTR Rechtsanwälte

Kann ein Vertrag aufgrund der Auswirkungen der Corona-Krise nicht erfüllt werden, und können diese Auswirkungen glaubhaft dokumentiert werden, dann kann „Höhere Gewalt“ herangezogen werden, um einen Vertrag auszusetzen oder gar aufzulösen.

Bestehende Möglichkeiten

  • Auflösung des Vertrages
  • Teilweise Erfüllung
  • Spätere Erfüllung

Entscheidend ist, was im Vertrag verabredet wurde, natürlich müssen auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei der Prüfung solcher Fälle herangezogen werden.

muss es nicht unbedingt im Vertragswerk ausgewiesen werden, dass „Höhere Gewalt“ die Erfüllung behindert. Das BGB definiert, dass „Höhere Gewalt“ grundsätzlich als Argument herangezogen werden kann, wenn ein Vertrag nicht erfüllt werden kann. bzw. wenn eine Dienstleistung nicht erbracht oder ein Produkt aufgrund dieser besonderen und nicht vermeidbaren Umstände nicht geliefert werden kann.

Idealerweise klären AGB, wie mit den Folgen „Höherer Gewalt“ umgegangen werden sollte, aber sowohl die rechtliche Einstufung als „Höhere Gewalt“, als auch die möglichen Rechtsfolgen sind immer mit Rechtsunsicherheit verbunden. Insbesondere bei aktuell abgeschlossenen Verträgen muss man sich die Frage stellen, ob die Folgen der Pandemie wirklich so „unvorhersehbar“ waren. Es wird daher in diesen Tagen nach Möglichkeit von Leistungsgarantien jedweder Art abgeraten, so wie Wirtschaftskanzlei MTR Rechtsanwälte.

Im Vertragsrecht erfahrene Rechtsanwälte beraten Sie.

Weitere Informationen zur Corona-Krise finden Sie hier!

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin an einem unserer Standorte in Köln, Bonn, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart!
Standorte
MTR Koeln
Gürzenich-Quartier
Augustinerstraße 10
50667 Köln
+49 221 2927310
Details
MTR Berlin
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
+49 30 56849999
Details
MTR Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 13
53113 Bonn
+49 228 92959978
Details
MTR Dueselldorf
Königsallee 92a
40212 Düsseldorf
+49 211 99339944
Details
MTR Frankfurt
Messeturm, 25. Etage
Friedrich-Ebert-Anlage 49
60308 Frankfurt am Main
+49 69 90283999
Details
MTR Hamburg
HafenCity
Überseeallee 10
20457 Hamburg
+49 40 42237992
Details
MTR Muenchen
Maximilianstraße 35a
80539 München
+49 89 70809904
Details
MTR Stuttgart
Königstraße 10c
70173 Stuttgart
+49 711 98809964
Details
Haben Sie noch Fragen?
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin an einem unserer Standorte in Köln, Bonn, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart!