IT-Recht Rechtsanwalt in Frankfurt

MTR Legal Rechtsanwälte sind Ihr kompetenter Ansprechpartner
Arbeitsrecht-Anwalt-Rechtsanwalt-Kanzlei-MTR Legal Rechtsanwälte
Steuerrecht-Anwalt-Rechtsanwalt-Kanzlei-MTR Legal Rechtsanwälte
Arbeitsrecht-Anwalt-Rechtsanwalt-Kanzlei-MTR Legal Rechtsanwälte

IT-Recht Frankfurt – MTR Legal Rechtsanwälte

Rechtssicherheit in der digitalen Welt

Die fortschreitende Entwicklung der Informationstechnologie bringt zahlreiche rechtliche Herausforderungen mit sich. MTR Legal Rechtsanwälte in Frankfurt unterstützen Sie dabei, den Überblick im IT-Recht zu behalten und rechtlich abgesichert zu handeln. Unsere Rechtsanwälte in Frankfurt sind stets auf dem neuesten Stand der technologischen und rechtlichen Entwicklungen und bieten Ihnen umfassende Beratung im IT-Recht.

Sie finden unsere versierten Rechtsanwälte in Frankfurt unter:

5000+

Mandate

Team

erfahrene Anwälte

Global

International tätig

8

Offices

Kompetenz, die überzeugt.

Nehmen Sie unsere Expertise im IT-Recht in Anspruch und buchen Sie einen Beratungstermin, um Ihre Anliegen professionell zu klären.

Umfassende Beratung im IT-Recht Frankfurt

Von der Vertragsgestaltung bis zum Datenschutz

Das IT-Recht umfasst zahlreiche verschiedene Rechtsgebiete. Ein zentraler Bereich ist die Erstellung und Verwaltung von Verträgen und Lizenzen. Ebenso wichtig sind das Urheberrecht und der Datenschutz, insbesondere die Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Unsere Rechtsanwälte in Frankfurt bieten Ihnen umfassende Beratung in allen wichtigen Bereichen des IT-Rechts. 

Rechtssichere Vertragsgestaltung im IT-Recht

Verträge für Hardware und Software durch unsere Rechtsanwälte

Im IT-Recht gibt es viele Gestaltungsmöglichkeiten. Eine fundierte rechtliche Beratung ist unverzichtbar, um zukünftige Konflikte zu vermeiden. Unsere erfahrenen Rechtsanwälte in Frankfurt stellen sicher, dass Ihre Verträge rechtssicher sind und Ihre wirtschaftlichen Interessen schützen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Erstellung von Verträgen für den Kauf oder die Überlassung von Hardware und Software. Beim Kauf oder der Überlassung von Hardware müssen zahlreiche Aspekte berücksichtigt werden, um rechtssichere Verträge zu gewährleisten und Streitigkeiten zu vermeiden. Unsere Rechtsanwälte in Frankfurt unterstützen Sie dabei umfassend.

Softwareverträge sind oft noch komplexer. Wichtige Fragen betreffen die Art und Dauer der Nutzung, die Unterscheidung zwischen Standard-Software und maßgeschneiderten Lösungen sowie die Wartung und Aktualisierung der Software. Lizenzen können in unterschiedlichem Umfang gewährt werden. Unsere Rechtsanwälte im IT-Recht in Frankfurt unterstützen Sie insbesondere bei der Erstellung von:

  • Softwareentwicklungsverträgen
  • Softwareüberlassungsverträgen
  • Softwaremietverträgen
  • Softwarelizenzverträgen

 

Darüber hinaus beraten wir Sie bei der Erstellung von Hosting-Verträgen, Webdesign-Verträgen, Wartungsverträgen, Projektverträgen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Schaffen Sie Klarheit – jetzt!

Für rechtliche Klarheit und strategische Weitsicht – unser Team wartet darauf, Sie zu unterstützen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Unsere Anwälte setzen Ihre Rechte durch

Vertrauen auch Sie auf die Expertise, das Know-How und den steten Einsatz unserer hochqualifizierten Anwälte

Erbrecht-Anwalt-Rechtsanwalt-Kanzlei-MTR Legal Rechtsanwälte
Arbeitsrecht-Anwalt-Rechtsanwalt-Kanzlei-MTR Legal Rechtsanwälte
Arbeitsrecht-Anwalt-Rechtsanwalt-Kanzlei-MTR Legal Rechtsanwälte
Arbeitsrecht-Anwalt-Rechtsanwalt-Kanzlei-MTR Legal Rechtsanwälte
Arbeitsrecht-Anwalt-Rechtsanwalt-Kanzlei-MTR Legal Rechtsanwälte

Häufig gestellte Fragen

Gerne klären wir alle aufkommenden Fragen in einem vertrautlichen Gespräch.

Unternehmen, die personenbezogene Daten verarbeiten, müssen strenge Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) einhalten. Dies umfasst unter anderem die Implementierung von Maßnahmen zum Schutz der Daten. Verstöße gegen die DSGVO können zu erheblichen Bußgeldern führen. Unsere ausgezeichneten Rechtsanwälte bieten umfassende Beratung, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt. 

Ja, gemäß § 2 Urheberrechtsgesetz (UrhG) sind auch Softwareprogramme durch das Urheberrecht geschützt. Unsere erfahrenen Rechtsanwälte stehen Ihnen bei Fragen rund um den Urheberschutz von Software zur Verfügung. 

Ein Software-Lizenzvertrag definiert die Dauer und den Umfang des Nutzungsrechts an einer Software. Unsere Rechtsanwälte helfen Ihnen, diese Verträge sorgfältig zu erstellen, um Ihre Rechte zu sichern und zukünftige rechtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden. 

Berlin

Köln

Hamburg

Düsseldorf

Frankfurt

München

Stuttgart

Bonn

Lokal. Überregional. International.

An acht strategisch positionierten Offices, von Hamburg bis München, stehen wir Ihnen mit einem Team von Rechtsanwälten zur Seite. Ganz gleich, wo Sie sich befinden oder welches rechtliche Anliegen Sie haben, MTR Legal bietet Ihnen überall umfassende, individuelle Beratung und engagierte Vertretung.

Projektberatung im IT-Recht

Risiken bei IT-Projekten minimieren

IT-Projekte sind oft komplex und bergen viele rechtliche Risiken. Unsere Rechtsanwälte im IT-Recht bieten umfassende Beratung für IT-Projekte an. Wir prüfen Angebote und Leistungsbeschreibungen, erstellen rechtssichere Projektverträge und begleiten die Projektentwicklung in allen Phasen. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor sind detaillierte, vertraglich festgelegte Ziele sowie eine klare Leistungsbeschreibung oder ein Pflichtenheft. Zudem müssen Haftungsfragen eindeutig geregelt sein, um rechtliche Probleme zu vermeiden. 

Benötigen Sie juristische Unterstützung?

MTR Legal bietet professionelle Rechtsberatung in allen Bereichen des IT-Rechts. Lassen Sie uns gemeinsam die beste Lösung finden.

Urheberrecht und Lizenzvergabe

Schutz von Software durch Urheberrecht

Softwareprogramme fallen gemäß § 2 Urheberrechtsgesetz (UrhG) unter den Schutz des Urheberrechts, sofern sie eine persönliche geistige Schöpfung darstellen. Dieser Schutz bedeutet, dass jede unberechtigte Nutzung der Software strafbar ist. Der Urheber hat automatisch die Nutzungsrechte an seinem Werk und kann diese Rechte weitergeben oder Lizenzen erteilen.

In einem Software-Lizenzvertrag wird detailliert festgelegt, in welchem Umfang die Nutzung der Software erlaubt ist. Unsere erfahrenen Rechtsanwälte im IT-Recht unterstützen Sie bei der Erstellung solcher Verträge. Wichtige Punkte, die dabei berücksichtigt werden müssen, sind die zeitliche Dauer und die räumliche Begrenzung der Nutzung sowie die Art des Nutzungsrechts. Ein einfaches Nutzungsrecht wird häufig bei Standard-Software gewährt, während bei individuell entwickelter Software oft ein exklusives Nutzungsrecht eingeräumt wird.

Neben Lizenzverträgen sind auch Kauf- und Mietverträge für Software gängige Modelle. Unsere IT-Rechtanwälte beraten Sie, welche Vertragsart für Ihre spezifischen Bedürfnisse am besten geeignet ist. Ob es sich um einen Software-Kaufvertrag oder einen Software-Mietvertrag handelt, wir sorgen dafür, dass Ihre Verträge rechtssicher und Ihren Interessen entsprechend gestaltet sind.

Fragen zur IT-Rechtsberatung?

Unser Team aus erfahrenen Anwälten ist bereit, Ihre rechtlichen Anliegen zu klären. Buchen Sie jetzt Ihren Rückruf!

Umfassende Beratung im Datenschutz und zur DSGVO

Hohe Sanktionen bei Datenschutzverstößen

Der Datenschutz ist in der Informationstechnologie von zentraler Bedeutung. Unsere Rechtsanwälte bieten umfassende Beratung im Datenschutzrecht und zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir unterstützen Ihr Unternehmen bei der Einhaltung der Datenschutzvorgaben gegenüber Mitarbeitern und Kunden. Verstöße gegen das Datenschutzrecht können erhebliche Bußgelder nach sich ziehen, daher ist die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen essenziell. 

Ihr erster Schritt zur rechtlichen Klarheit!

Reservieren Sie Ihre Beratung – Wählen Sie Ihren Wunschtermin online oder rufen Sie uns an.
Jetzt erreichbar

Jetzt Rückruf buchen

oder schreiben Sie uns!