Berlin | Düsseldorf | Frankfurt | Hamburg | Köln | München | Stuttgart

Rechtsanwalt Urheberrecht Düsseldorf

MTR Legal Rechtsanwälte sind Ihr kompetenter Ansprechpartner
Arbeitsrecht-Anwalt-Rechtsanwalt-Kanzlei-MTR Legal Rechtsanwälte
Steuerrecht-Anwalt-Rechtsanwalt-Kanzlei-MTR Legal Rechtsanwälte
Arbeitsrecht-Anwalt-Rechtsanwalt-Kanzlei-MTR Legal Rechtsanwälte

Bei Streit ums Urheberrecht – MTR Legal Rechtsanwälte in Düsseldorf

Schutz des geistigen Eigentums und der materiellen Verwertung

Für Künstler spielt das Urheberrecht eine elementar wichtige Rolle. Es schützt einerseits das geistige Eigentum vor Nachahmungen und andererseits die materielle Verwertung der Werke. Das ist insbesondere auch für Agenturen, Verlage und andere Unternehmen wichtig, die die Künstler vertreten und ihre Werke vermarkten. Das Urheberrecht führt auch immer wieder zu rechtlichen Auseinandersetzungen. Das wurde in Düsseldorf besonders bei einem Streit um eine Urheberrechtsverletzung beim Düsseldorfer Radschläger, dem Wahrzeichen der Landeshauptstadt, deutlich. Hier hatte ein Künstler ein neues Werk in Anlehnung an den Radschläger geschaffen. Das OLG Düsseldorf entschied im Februar 2022, dass das Werk erhebliche Unterschiede zum Original und damit eine ausreichende schöpferische Eigenart ausweist. Eine Verletzung des Urheberrechts liege nicht vor. 

Der Fall um den Düsseldorfer Radschläger zeigt jedoch, dass das Urheberrecht reichlich Konfliktpotenzial bietet. Bei Verstößen gegen das Urheberrecht kann ein Rechtsanwalt die notwendigen rechtlichen Schritte einleiten. MTR Legal Rechtsanwälte ist bei Fragen rund um das Urheberrecht ihr kompetenter Ansprechpartner in Düsseldorf.

5000+

Mandate

Team

erfahrene Anwälte

Global

International tätig

8

Offices

Kompetenz, die überzeugt.

Nehmen Sie unsere Expertise im Urheberrecht in Anspruch und buchen Sie einen Beratungstermin, um Ihre Anliegen professionell zu klären.

Beratungsbedarf im Urheberrecht – Unsere Rechtsanwälte in Düsseldorf helfen weiter

Der Schutz geistigen Eigentums ist unerlässlich. Unsere Rechtsanwälte in Düsseldorf beraten in allen wichtigen Aspekten des Urheberrechts. Natürlich sind unsere Rechtsanwälte auch in unseren Offices in Berlin, Bonn, Köln, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart für Sie da.

Schutz durch das Urheberrecht

Werk muss einer persönlichen geistigen Schöpfung entspringen

Schriftsteller, Musiker, Fotografen, Maler und andere Künstler genießen durch das Urheberrecht einen umfassenden Schutz ihrer Werke. Voraussetzung ist, dass das Werk einer persönlichen geistigen Schöpfung entspringt, wobei die Messlatte nicht zu hoch gelegt werden darf. Auf der anderen Seite ist nicht jede persönliche Schöpfung auch ein Werk, das Urheberrechtsschutz genießt. Kommt es hier zum Streit, sollte ein erfahrener Rechtsanwalt hinzugezogen werden.

In § 2 Urheberrechtsgesetz (UrhG) ist geregelt, welche Werke urheberrechtlich geschützt sein können. Dazu zählen u.a. Werke der Musik, der bildenden Künste, Fotografien, Filme, Pantomime und Tanzkunst, Sprach- und Schriftwerke sowie technische Zeichnungen, Tabellen, Pläne, Karten, Skizzen und plastische Darstellungen.

Das Urheberrecht muss nicht beantragt und eingetragen werden, sondern beginnt automatisch mit der Schaffung des Werks und erlischt 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers. Somit können auch die Erben des Urhebers noch Rechte geltend machen.

Schaffen Sie Klarheit – jetzt!

Für rechtliche Klarheit und strategische Weitsicht – unser Team wartet darauf, Sie zu unterstützen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Urheberrecht in Düsseldorf – Unsere Rechtsanwälte schützen ihre Interessen

Konsequenter Schutz des geistigen Eigentums

Geistiges Eigentum ist ein hohes Gut, das einen hohen Schutz verdient. Doch gerade der Schutz immaterieller Güter erweist sich häufig als schwierig. MTR Legal Rechtsanwälte in Düsseldorf setzt sich daher konsequent für ihre Interessen ein. 

Mit großer Erfahrung und hoher juristischer Expertise gehen unsere Rechtsanwälte in Düsseldorf gegen Urheberrechtsverletzungen vor. Ebenso verteidigen wir ihre Rechte, wenn Sie bspw. ungerechtfertigt wegen vermeintlicher Verstöße gegen das Urheberrecht abgemahnt wurden.

Jeder Urheberrechtsstreit liegt anders. MTR Legal Rechtsanwälte in Düsseldorf sucht daher in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Mandanten nach einer maßgeschneiderten Lösung für den Einzelfall.

Erbrecht-Anwalt-Rechtsanwalt-Kanzlei-MTR Legal Rechtsanwälte
Arbeitsrecht-Anwalt-Rechtsanwalt-Kanzlei-MTR Legal Rechtsanwälte
Arbeitsrecht-Anwalt-Rechtsanwalt-Kanzlei-MTR Legal Rechtsanwälte
Arbeitsrecht-Anwalt-Rechtsanwalt-Kanzlei-MTR Legal Rechtsanwälte
Arbeitsrecht-Anwalt-Rechtsanwalt-Kanzlei-MTR Legal Rechtsanwälte

Häufig gestellte Fragen

Gerne klären wir alle aufkommenden Fragen in einem vertrautlichen Gespräch.

Nein, das Urheberrecht gilt automatisch mit der Schaffung des Werkes. Anders als Markenrechte oder Patentrechte muss es bei keiner Behörde angemeldet werden. Bei Urheberrechtsverletzungen sollte ein Rechtsanwalt hinzugezogen werden.

Das Urheberrecht besteht, solange der Urheber seines Werkes lebt und noch 70 Jahre nach seinem Tod. Erben können daher Ansprüche aus dem Urheberrecht haben.

Urheber ist immer die Person, die das Werk geschaffen hat. Das gilt auch, wenn derjenige für ein Unternehmen gearbeitet hat.

Der Urheber kann Verwertungsrechte oder Nutzungsrechte in unterschiedlichem Ausmaß an seinem Werk einräumen. Er bleibt aber immer der Urheber.

Berlin

Köln

Hamburg

Düsseldorf

Frankfurt

München

Stuttgart

Bonn

Lokal. Überregional. International.

An acht strategisch positionierten Offices, von Hamburg bis München, stehen wir Ihnen mit einem Team von Rechtsanwälten zur Seite. Ganz gleich, wo Sie sich befinden oder welches rechtliche Anliegen Sie haben, MTR Legal bietet Ihnen überall umfassende, individuelle Beratung und engagierte Vertretung.

Einräumung von Verwertungsrechten und Nutzungsrechten

Rechtsanwalt klärt juristische Fragen

Der Urheber hält auch automatisch die Verwertungsrechte an seinem Werk. Die materielle Verwertung ihrer Werke legen viele Künstler aber lieber in professionelle Hände und treten wirtschaftliche Verwertungsrechte z.B. an Verlage oder Agenturen ab. Zur vertraglichen Gestaltung der Gewährung der Verwertungsrechte sollte ein im Urheberrecht erfahrener Rechtsanwalt in Düsseldorf hinzugezogen werden, da es umfangreiche juristische Fragen bspw. zur Vervielfältigung, Verbreitung oder Aufführung und Vorführung des Werkes zu klären gilt. 

Der Urheber hat auch die Möglichkeit, ein Nutzungsrecht an seinem Werk einzuräumen. Dabei ist zwischen einfachen und ausschließlichen Nutzungsrecht zu unterscheiden. Unsere Rechtsanwälte in Düsseldorf beraten zum Umfang des Nutzungsrechts.

Benötigen Sie juristische Unterstützung?

MTR Legal bietet professionelle Rechtsberatung in allen Bereichen des Urhebersrechts. Lassen Sie uns gemeinsam die beste Lösung finden.

Verletzung des Urheberrechts

Urheberpersönlichkeitsrechte und Verwertungsrechte

Das Urheberpersönlichkeitsrecht umfasst vor allem den ideellen Schutz des Urhebers. Dabei geht es u.a. darum, dass der Urheber in vielen Fällen Anspruch auf Nennung seines Namens hat, selbst wenn er Nutzungsrechte an seinem Werk gewährt hat. Ein Verzicht auf Namensnennung muss ausdrücklich vereinbart werden.

Hat der Urheber kein Nutzungsrecht eingeräumt, sein Werk wird aber dennoch benutzt, liegt eine Verletzung des Verwertungsrechts vor.

Unsere Rechtsanwälte in Düsseldorf erkennen Urheberrechtsverletzungen und verfolgen konsequent den Schutz ihrer Interessen.

Fragen zum Urheberrecht?

Unser Team aus erfahrenen Anwälten ist bereit, Ihre urheberrechtlichen Anliegen zu klären. Buchen Sie jetzt Ihren Rückruf!

Düsseldorfer Radschläger vor Gericht

OLG Düsseldorf sieht keine Urheberrechtsverletzung

Ob eine Urheberrechtsverletzung vorliegt, ist oft ein schmaler Grat. Das zeigt auch der „Fall“ des Düsseldorfer Radschlägers. Das Wahrzeichen der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt dürfte auch über Düsseldorf hinaus bekannt sein. Die Figur ist aus dem Jahr 1961 und urheberrechtlich geschützt. Ein Künstler hatte nun ein Werk zum Thema des Radschlägers geschaffen. Darin sah die Erbin des Urhebers eine Verletzung des Urheberrechts und machte Unterlassungsansprüche geltend.

 

Liegt eine einfache Kopie des urheberrechtlich geschützten Werks vor oder weist das neue Werk eine große Ähnlichkeit mit dem Original auf, ist von einer Verletzung des Urheberrechts auszugehen, erläutern die Rechtsanwälte von MTR Legal in Düsseldorf. Je mehr Unterschiede die beiden Werke aufweisen, umso weniger ist von einer Urheberrechtsverletzung auszugehen.

 

Daher scheiterte auch die Klage der Erbin vor dem OLG Düsseldorf. Der Künstler habe mit seinem Motiv einem ausreichenden Abstand zum Original geschaffen. Beide Werke wiesen erhebliche Unterschiede auf. Eine Urheberrechtsverletzung sei daher nicht zu erkennen, so das OLG, das damit das erstinstanzliche Urteil des Landgerichts Düsseldorf bestätigte.

Abmahnung, Unterlassungserklärung, Schadenersatz

Unsere Rechtsanwälte setzen Ihre Rechte durch

Werden Urheberrechte verletzt, sind häufig Abmahnungen, Unterlassungserklärungen und Schadenersatzforderungen die Folge. Solche Forderungen sollten keinesfalls ignoriert werden. Ob sie überhaupt und auch in ihrer Höhe gerechtfertigt sind, sollte jedoch von einem Rechtsanwalt geprüft werden. Das gilt umso mehr, wenn eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgegeben werden soll.

MTR Legal Rechtsanwälte in Düsseldorf vertritt ihre Interessen bei der Durchsetzung bzw. Abwehr von Forderungen wegen Verletzung des Urheberrechts.

Ihr erster Schritt zur rechtlichen Klarheit!

Reservieren Sie Ihre Beratung – Wählen Sie Ihren Wunschtermin online oder rufen Sie uns an.
Jetzt erreichbar

Jetzt Rückruf buchen

oder schreiben Sie uns!